Länder mit Geschäftstätigkeitsschwerpunkt

Die REWE Group mit Hauptsitz in Köln war 2013/2014 in 12 europäischen Ländern präsent. Mit 14,4 Milliarden Euro erwirtschaftete das Unternehmen 2013 knapp 30 Prozent des Gesamtaußenumsatzes im Ausland. Der umsatzstärkste Auslandsmarkt ist Österreich. Die REWE Group betreibt dort als Marktführer im Lebensmitteleinzelhandel BILLA-Supermärkte, MERKUR-Verbrauchermärkte und PENNY-Discountmärkte. Hinzu kommen BIPA-Drogerien sowie die Märkte selbstständiger ADEG-Kaufleute.

In den übrigen Ländern war die REWE Group mit folgenden Vertriebsformaten vertreten: BILLA in Bulgarien, Kroatien, Rumänien, Russland, der Slowakei, Tschechien und der Ukraine; PENNY in Bulgarien, Italien, Rumänien, Tschechien und Ungarn; BIPA in Kroatien und IKI in Litauen.