Enthält auch Informationen zu G4-18 und G4-26

Einbezogene Stakeholdergruppen

Zu den wesentlichen Stakeholdergruppen, mit denen das Unternehmen im Austausch steht, zählen Lieferanten, Konsumenten, Geschäftspartner, Politik, Behörden, Wissenschaft und Nichtregierungsorganisationen, aber auch die eigenen Mitarbeiter, Führungskräfte und die selbstständigen Partnerkaufleute.

Stakeholder Art der Einbindung
Kunden Dialogforen
Online-Plattform Utopia.de, Facebook und Twitter
Nachhaltigkeitswochen
Umfragen zur Kundenzufriedenheit
Kundenservice
Mitarbeiter Dialogforen
Interne Kommunikationsmedien
Mitarbeiterbefragung
Einbindung Nachhaltigkeitswochen
Kaufleute Dialogforen
Einbindung Nachhaltigkeitsstrategiekreis
Gemeinsame Projekte
Gremium Themenexperten Kaufleute
Lieferanten Dialogforen
Kommunikation der Leitlinien
Geschäftspartner Kommunikation der Leitlinien
Politik Dialogforen
Mitgliedschaft in Verbänden
Büro in Berlin und Brüssel
NGOs Dialogforen
Kontinuierlicher Austausch
PRO PLANET-Beirat
Strategische Partnerschaft mit dem NABU (ab 2015)
Wissenschaft Dialogforen
Kooperation mit Hochschulen
Durchführung von Studien
Medien Beantwortung von Journalistenanfragen
Blogger-Events (u.a. Produzentenbesuche)
Dialogforen
Nachhaltigkeitswochen