Unterstützung externer Initiativen

Seit 2008 ist die REWE Group Mitglied der Business Social Compliance Initiative (BSCI), einem Zusammenschluss von Wirtschaftsunternehmen, deren Ziel es ist, die Arbeits- und Sozialstandards in Risikoländern zu verbessern. Der BSCI Code of Conduct basiert auf den Konventionen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) und der Menschenrechtserklärung der UNO. Zu den Anforderungen zählen unter anderem der Verzicht auf ausbeuterische Kinder- und Zwangsarbeit sowie die Einhaltung gesetzlich geregelter Entlohnung und Arbeitszeiten.

Die REWE Group ist zudem Partner der von der Aid by Trade Foundation getragenen Initiative Cotton made in Africa, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Lebensverhältnisse und den Umweltschutz in Entwicklungsländern zu verbessern. Gemäß ihrer Überzeugung, Nachhaltigkeit zu fördern und raus aus der Nische zu bringen, unterstützt die RWE Group viele Initiativen für nachhaltiges Handeln, Umwelt- und Tierschutz, bewusste Ernährung und vieles mehr: siehe Partner und Mitgliedschaften unter REWE Group Nachhaltigkeit